1) Allgemeines

Ich freue mich über dein Interesse an meinem Webauftritt. Das Vertrauen meiner Besucher und Kunden, die Sicherheit deiner Daten und der Schutz deiner Privatsphäre sind für mich sehr wichtig und werden bei allen geschäftlichen Transaktionen angewendet.

Meine Dienstleistungen richten sich ausschließlich an Personen mit einem Mindestalter von 18 Jahren.

Bei der Nutzung dieser Webseite und meiner externen Onlinepräsenzen (wie zum Beispiel Social Media Profile) erklärst du dich mit der Nutzung deiner personenbezogenen Daten, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, einverstanden.

Ich erhebe und verarbeite personenbezogene Daten nur, soweit dies für die Auftragserfüllung notwendig ist. Ich übermittle personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen des erteilten Auftrags notwendig ist. Eine weitergehende Übermittlung Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Grundsätzlich kannst du daher auch meine Webseite ohne Angaben von personenbezogenen Daten benutzen. Für einzelne Services können allerdings andere Regelungen zutreffen, auf die ich im Nachfolgenden gesondert hinweise.

2) Rechtsgrundlagen zur Speicherung deiner personenbezogenen Daten

Wenn du mich kontaktierst, um zum Beispiel eine Auskunft von mir zu erhalten, darf ich deine Daten aufgrund deiner Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO bzw. des Art 6 Abs 1 lit f DSGVO verarbeiten.

Wenn du mich kontaktierst, um zum Beispiel einen Vertrag abzuschließen, darf ich deine Daten aufgrund des Art 6 Abs 1 lit b DSGVO verarbeiten sowie allenfalls aufgrund des Art 6 Abs 1 lit c DSGVO speichern.

Speicherdauer

Deine Daten werden in einer Form gespeichert, die deine Identifizierung nur so lange ermöglicht, wie es für den Zweck, für den sie verarbeitet werden, erforderlich ist.

Erteilung einer Auskunft und Kundenbetreuung

Deine personenbezogenen Daten können zum Zweck der Verwendung für die Geschäftsanbahnung betreffend das eigene Lieferungs- oder Leistungsangebot, einschließlich automationsunterstützt erstellter und archivierter Textdokumente, wie zum Beispiel Korrespondenz in dieser Angelegenheit (Kundenbetreuung und Marketing) von mir verarbeitet und gespeichert werden. Deine personenbezogenen Daten werden zur technischen Abwicklung lediglich an meinen Provider, ansonsten jedoch an keine weiteren Empfänger weitergegeben. Die personenbezogenen Daten werden 3 Jahre nach dem letzten Kontakt gelöscht, es sei denn es gibt eine andere Rechtsgrundlage bzw. einen anderen legitimen Zweck für deren Verarbeitung.

Vertragsabwicklung

Deine personenbezogenen Daten können zum Zweck der Verarbeitung und Übermittlung von Daten im Rahmen einer Geschäftsbeziehung mit dir, einschließlich automationsunterstützt erstellter und archivierter Textdokumente, wie zum Beispiel Korrespondenz in diesen Angelegenheiten (Vertragsabwicklung) von mir verarbeitet werden. Deine personenbezogenen Daten werden für die technische Abwicklung lediglich an meinen Provider, ansonsten soweit für die Bearbeitung deines Auftrages erforderlich an Finanzbehörde, Banken, Steuerberater, Inkassobüros und Gerichte weitergegeben. Ohne deine Einwilligung gebe ich deine Daten nicht an weitere Dritte weiter. Der Umfang der übermittelten personenbezogenen Daten beschränkt sich auf das erforderliche Minimum. Die personenbezogenen Daten werden von mir nach 7 Jahren (§ 132 BAO) gelöscht, es sei denn es gibt eine andere Rechtsgrundlage bzw. einen anderen legitimen Zweck für deren Verarbeitung.

Marketing (generell)

Marketingdaten werden bis 3 Jahre nach dem letzten Kontakt aufbewahrt.

3) Webseite

Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme meiner Webseite (Nutzungsdaten) werden nur soweit erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit diese für den störungsfreien Betrieb der Webseite notwendig sind oder indem du mir deine Daten über ein Kontaktformular, ein Newsletter-Anmeldeformular oder ein Bestellformular mitteilst.

Die Server, auf dem diese Webseite gehosted wird, befinden sich in Österreich, in Linz und Wien und werden von World4You Internet Services GmbH, Hafenstrasse 35, 4020 Linz, Österreich, www.world4you.com, betrieben.
Genaueres findest du hier: https://www.world4you.com/de/unternehmen/datenschutzerklaerung.html

Server-Log-Files

Bei jedem Zugriff auf meine Webseite werden Nutzungsdaten durch deinen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Log-Files gespeichert.

Die Webserver von World4You erzeugen Logfiles, welche folgende Informationen beinhalten:

  • die aufgerufene Seite (URL)
  • der Browser bzw. die Browserversion
  • das verwendete Betriebssystem
  • die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname und IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • die Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten können von mir nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden und dienen ausschließlich der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs meiner Webseite und der Verbesserung meines Angebots. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Ich behalte mir vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn mir konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Externe Links

Durch externe Links vermittle ich ausschließlich den Zugang zur Nutzung dieser Inhalte. Diese Webseiten können wiederum über eigene Datenschutzrichtlinien verfügen.

4) Kontaktformular

Ich biete auf meiner Webseite mehrere Kontaktformulare an, über die du mit mir Kontakt aufnehmen kannst. Dabei werden die zur Beantwortung zwingend erforderlichen Daten erhoben. Diese sind als Pflichtfelder markiert. Ich benötige diese Angaben, um deine Anfrage zu bearbeiten und dir eine Antwort zukommen zu lassen. Alle weiteren Daten sind freiwillige Angaben deinerseits. Anfragen, die über ein Kontaktformular meiner Webseite eingehen, werden bei mir elektronisch verarbeitet, um die Anfrage zu beantworten.

Beachten bitte, dass die E-Mails die über das Kontaktformular versendet werden, unverschlüsselt übertragen werden und daher nicht hinreichend vor der unbefugten Kenntnisnahme durch Dritte geschützt sind.

Cookies

Es werden keine Cookies gesetzt bzw. verarbeitet, mit Ausnahme von technisch notwendigen Cookies.

Folgende Cookies werden gesetzt:

Name: Borlabs Cookie
Anbieter: Marion Lindert
Zweck: Speichert deine Einstellungen, die du in der Cookie Box von Borlabs Cookie ausgewählt hast.
Cookie Name: borlabs-cookie
Cookie Laufzeit: 30 Tage

Google Web Fonts

Ich nutze Google Fonts zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten. Ich habe die Google Schriften lokal auf meinem Webserver eingebunden und daher wird hier keine Verbindung zu den Google Servern hergestellt. Beim Aufruf einer Seite lädt dein Browser die benötigten Web Fonts in deinen Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

5) Newsletter

Newsletterdaten

Du hast die Möglichkeit, über meine Webseite meinen Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und deine Erklärung, dass du mit dem Bezug des Newsletters einverstanden bist.

Dabei nutzen wir das sogenannte Double-Opt-In Verfahren. Hier wird zunächst eine Bestätigungsmail an deine angegebene E-Mail-Adresse gesendet, mit der Bitte um Bestätigung. Die Anmeldung wird erst wirksam, wenn du den in der Bestätigungsmail enthaltenen Aktivierungslink anklickst. Deinen Vornamen benötige ich für die direkte persönliche Ansprache. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletter-Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Du kannst die Einwilligung zur Speicherung der Daten und deren Nutzung zum Newsletter-Versand jederzeit widerrufen, z.B. über den Abmelde-Link im Newsletter.“ Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von dir zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden bleiben hiervon unberührt. Wir verwenden deine an uns übertragenen Daten ausschließlich für den Versand des Newsletters, der Informationen oder Angebote enthalten kann.

Rapidmail

Ich nutze rapidmail, um meinen Newsletter zu versenden. Deine Daten werden daher an die rapidmail GmbH, Augustinerplatz 2, 79098 Freiburg i.Br., Deutschland, www.rapidmail.de, im Folgenden rapidmail genannt, übermittelt. Dabei ist es rapidmail untersagt, deine Daten für andere Zwecke als für den Versand des Newsletters zu nutzen. Eine Weitergabe oder ein Verkauf deiner Daten ist der rapidmail GmbH nicht gestattet. rapidmail ist ein deutscher, zertifizierter Newsletter Software Anbieter, welcher nach den Anforderungen der DSGVO und des BDSG sorgfältig ausgewählt wurde. Ich habe mit rapidmail einen Vertrag abgeschlossen, in dem ich rapidmail verpflichte, die Daten meiner Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

rapidmail ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Die von dir zum Zwecke des Newsletterbezugs eingegeben Daten werden auf den Servern von rapidmail gespeichert. Zusätzlich erstelle ich Backups dieser Daten.

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Datenanalyse durch rapidmail

Die mit rapidmail versandten Newsletter ermöglichen mir die Analyse des Verhaltens der Newsletterempfänger. Hierbei kann u. a. analysiert werden, wie viele Empfänger die Newsletternachricht geöffnet haben und wie oft welcher Link im Newsletter angeklickt wurde. Mit Hilfe des sogenannten Prospect Conversion -Trackings kann außerdem festgestellt werden, ob nach Anklicken der Links im Newsletter eine vorab definierte Aktion (z. B. Kauf eines Produkts) erfolgt ist. Des Weiteren können wir auch erfassen, wann eine Newsletternachricht geöffnet wurde. Dies ermöglicht es uns, Newslettersendungen dann zuzustellen, wenn der jeweilige Newsletterempfänger voraussichtlich am aktivsten ist.

Speicherdauer

Die von dir zum Zweck des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu deiner Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von rapidmail gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden bleiben hiervon unberührt.

Näheres entnehme bitte den Datenschutzbestimmungen von rapidmail unter: https://www.rapidmail.at/datenschutz.

6) Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Ich habe Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über meine Leistungen informieren zu können.

Bitte beachte, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass sie sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Ferner werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. ihr Einverständnis z.B. über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklären) ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Solltest du dennoch Hilfe benötigen, dann kannst du dich an uns wenden.

  • Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: http://instagram.com/about/legal/privacy/.
  • Pinterest (Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.
  • LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland) – Datenschutzerklärung https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy , Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active.
  • Xing (XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

7) Technische und organisatorische Maßnahmen

Ich trage dafür Sorge, dass deine Daten nach dem Stand der Technik vor der unberechtigten Kenntnisnahme Dritter sowie vor zufälliger Zerstörung oder Verlust gesichert sind.

Dazu gehört auch die Verschlüsselung Ihrer Kommunikation mit mir über diese Webseite basierend auf dem Verschlüsselungsprotokoll Secure Socket Layer (SSL). Es ist mir aber wichtig darauf hinzuweisen, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann, da ein lückenloser Schutz vor dem Zugriff durch unbefugte Dritte nicht möglich ist.

Bitte beachte auch, dass unverschlüsselte E-Mails, die über das Internet versendet werden, nicht hinreichend vor der unbefugten Kenntnisnahme durch Dritte geschützt sind.

8) Deine Rechte

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung und dem Datenschutzgesetz stehen dir als betroffene Person unserer Datenverarbeitung folgende Rechte und Rechtsbehelfe zu:

Recht auf Auskunft (Art. 15 EU-DSGVO)

Du hast als betroffene Person der oben beschriebenen und sonstigen Datenverarbeitung das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob und wenn ja, welche personenbezogenen Daten über dich verarbeitet werden. Zu deinem eigenen Schutz – damit niemand Unberechtigter Auskunft über deine Daten erhält – werden ich vor Auskunftserteilung deine Identität in geeigneter Form nachprüfen.

Recht auf Berichtigung (Art. 16) und Löschung (Art. 17 EU-DSGVO)

Du hast das Recht, unverzüglich die Berichtigung dich betreffender unrichtiger personenbezogener Daten bzw. – unter Berücksichtigung der Zwecke der Datenverarbeitung – die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten sowie die Löschung deiner Daten zu verlangen, sofern die Kriterien des Art. 17 EU-DSGVO erfüllt sind.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 EU-DSGVO)

Du hast unter den gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung sämtlicher erhobener personenbezogener Daten. Diese Daten werden ab dem Einschränkungsantrag nur mehr mit Ihrer individuellen Einwilligung bzw. zur Geltendmachung und Durchsetzung von Rechtsansprüchen verarbeitet.

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO)

Du kannst die ungehinderte und uneingeschränkte Übermittlung von personenbezogenen Daten, die du uns bereitgestellt hast, an dich oder einen Dritten verlangen.

Widerspruchsrecht (Art. 21 EU-DSGVO)

Du kannst aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der dich betreffenden personenbezogenen Daten, die zur Wahrung meiner berechtigten Interessen oder der eines Dritten erforderlich sind, einlegen. Deine Daten werden nach Widerspruch nicht mehr verarbeitet, es sei denn, es liegen zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Gegen die Datenverarbeitung zum Zweck der Direktwerbung kannst du jederzeit Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft erheben.

Widerruf einer Einwilligung

Falls du separat eine Einwilligung zur Verarbeitung deiner Daten erteilt hast, kannst du diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten, nachdem du ihn mir gegenüber ausgesprochen hast.
Ergreifst du eine Maßnahme zur Durchsetzung deiner oben aufgeführten Rechte aus der DSGVO, so habe ich, Marion Lindert, unverzüglich, spätestens aber innerhalb eines Monats nach Eingang deines Antrags, zur beantragten Maßnahme Stellung zu nehmen bzw. dem Antrag zu entsprechen.
Ich werden auf alle angemessenen Anfragen im gesetzlichen Rahmen unentgeltlich und möglichst umgehend reagieren.

Für Anträge betreffend Verletzung des Rechtes auf Auskunft, Verletzung der Rechte auf Geheimhaltung, auf Richtigstellung oder auf Löschung ist die Datenschutzbehörde zuständig.

Wenn du glaubst, dass die Verarbeitung deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder deine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kannst du dich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.

In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde (Barichgasse 40-42, 1030 Wien, E-Mail: dsb@dsb.gv.at, Telefon: +43 1 52 152-0). Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz kannst du sich jederzeit an mich wenden.

9) Verantwortliche

Verantwortlich für den Datenschutz ist DI (FH) Marion Lindert, 4050 Traun, Müller-Guttenbrunn-Straße 9, Telefon: +43 (0)699/12161674, E-Mail: office@margenta.at

Weitere Angaben findest du auch in meinem Impressum.
Ich habe keinen Datenschutzbeauftragten bestellt, da ich dazu rechtlich nicht verpflichtet bin.