Warum ich mache was ich mache und warum du davon profitierst

Juni 21, 2020

Wahrscheinlich hast du es schon mitbekommen, dass ich mich „Grafikerin mit Unternehmergeist“ nenne und „keine gelernte Grafikerin“ bin. Doch wo kommt das her und was heißt das für dich?

Meine Stationen

Meine berufsorientierte Ausbildung erhielt ich in der Handelsakademie. Anschließend durfte ich drei Jahre erste berufliche Schritte in einem Lebensmittelhandel machen und Zahlen berechnen. Meine Neugierde nach etwas anderen ließ mich dann Medientechnik und –design in Hagenberg studieren, wo ich die „neue, coole“ Welt kennenlernen durfte.

Dem Ort Hagenberg blieb ich noch länger als Angestellte treu und ich lernte viel über PR, Marketing, Informationsaufbereitung, Management, Motivation und dass trotz aller Technik und Wissenschaft immer noch der einzelne Mensch derjenige ist, auf den es in der Firma ankommt.

2011 startete ich mein eigenes Unternehmen, um näher mit Kunden arbeiten zu können. Die beste Entscheidung meines Lebens! Inzwischen hat mich mein Weg vom Web-Design in Richtung Grafik-Design und Unternehmensberatung geführt. Was geblieben ist? Die Liebe zur persönlichen und direkten Arbeit mit meinen Kunden. Durch meinen vielfältigen Hintergrund habe ich mir eine unkonventionelle, unkomplizierte Arbeitsweise angeeignet, die gerne angenommen wird.

Ergebnisorientiert

Grafik-Design hat viele Facetten. Man kann es zum Beispiel rein kreativ angehen oder eher wirtschaftlich. Mein Ziel ist es jedoch nicht, Wettbewerbe für die beste künstlerische Umsetzung zu gewinnen, sondern dich und dein Unternehmen weiterzubringen. Mein Weg ist der strategische.

Bevor ich starte, möchte ich genau wissen, was du brauchst, was du willst und was du erreichen möchtest. Wir unterhalten uns über deine Ressourcen und wie wir das, was du brauchst auch tatsächlich umsetzen können.

Darauf lege ich meinen Fokus, und wenn wir damit dann Preise gewinnen sollten, ist es natürlich noch schöner.

Wirtschaftlich denken

Individuelles, gutes Grafik- und Web-Design kann sehr teuer werden. Das liegt daran, dass man zum einen einiges an Know-how, Erfahrung sowie technischer Ausstattung braucht und zum anderen, dass es einfach Zeit benötigt. Zeit, um zu verstehen, was dein Unternehmen ausmacht und wen du wie ansprechen kannst und Zeit, um das Ganze dann grafisch und technisch umzusetzen. Dazu kommen dann oft noch Kosten für Lizenzen und Nutzungsrechte. Das kann und will sich nicht jeder leisten. Ich kenne aber auch viele Unternehmer, die selbst gestalterisch tätig sein wollen und nur fallweise Unterstützung möchten. Das kann ich gut verstehen, denn ich erwische mich auch immer wieder mal mit der Nähmaschine oder mit dem Schraubenzieher – einfach nur weil es Spaß macht. Und natürlich gibt es auch viele, die alles ganz dem Profi überlassen möchten, weil sie sich auf das konzentrieren möchten, was sie selbst am besten können.

Aus meiner Zeit als Angestellte weiß ich, dass man mit Ressourcen im Unternehmen gut haushalten muss. Denn niemand – zumindest niemand den ich kenne – hat unendlich viel Zeit oder Geld, Spaß hin oder her. So wird es auch bei dir sein, sonst wärst du wahrscheinlich nicht hier. Und für Unternehmer wie dich habe ich mein Angebot erstellt.

Suche dir aus, was für dich und dein Unternehmen passt, von der Anleitung über Beratung und Konzeptionierung bis zur fertigen Grafikleistung bekommst du von mir alles was du rund um Grafik, Layout und (Online-)Marketing möchtest und wie du es möchtest.

Sei es in dem du nur still meine Blogbeiträge liest oder in dem wir miteinander an deinen Visuals arbeiten. Es geht um dein Unternehmen und deine Visionen und ich bin dafür da, dich dort bestmöglich zu unterstützen, wo du mich brauchst.

Ich zeige dir, wie du selbst gestalten kannst

Mittlerweile gibt es viele Tools, Tutorials usw. die die technische Umsetzung erleichtern, so dass auch jemand der überhaupt kein Designer ist, schnell etwas Ansprechendes gestalten kann. Nur leider erfährt man meist nur wenig dazu, warum man etwas macht und was man damit bewirkt. Denn die Magie beim Grafik-Design ist nicht, dass man etwas Schönes macht oder irgendetwas, das nach Design aussieht, sondern dass man etwas gestaltet, das sowohl zum Unternehmen passt als auch die richtigen Kunden anzieht. Und bestenfalls ist es auch noch schön anzusehen und löst bestimmte Gefühle aus.

Um dir dabei zu helfen, bin ich gerade dabei, einige Produkte zu erstellen. Ich beginne mit den Webseiten. Weitere Angebote zu Logoerstellung, Branding, Magazinen usw. folgen.

Es wird einen kostengünstigen Leitfaden geben, der dich an der Hand nimmt und dir Schritt für Schritt zeigt, wie du selbst vorgehen kannst. Und du wirst selbstverständlich auch die Möglichkeit haben, basierend auf dem Leitfaden und deinen Erkenntnissen von mir weitere Unterstützung, wie zum Beispiel Feedback, Klärung von Fragen oder Hilfe bei der eigentlichen Umsetzung zu erhalten. Ganz wie es für dich und dein Unternehmen passt.

Auch Kleinigkeiten können viel wert sein

Immer wenn ich merke, dass ich jemanden helfen kann, bin ich gerne bereit das zu tun, auch wenn es scheinbar nur Kleinigkeiten sind. Dabei ist es egal, ob du gerade an einem Newsletter arbeitest und nicht findest, wie man die Schriftgröße ändert oder du dich nicht entscheiden kann, mit welcher Farbe dein Logo gestaltet werden soll.

Manchmal sind es nur ein paar Stellschrauben, die gedreht werden müssen, um weiterzukommen. Gerne mache ich mich auf die Suche nach den Stellschrauben bei dir und helfe, sie richtig einzustellen.

Doch helfen um des Helfens willen bringt auch nichts, schließlich wollen wir beide, dass du weiterkommst. Daher entwickle ich mich selbst ständig weiter, um dir jetzt und in Zukunft bestmögliche fachliche Unterstützung bieten zu können, egal ob du gleich ein großes Projekt mit mir starten willst oder nur eine kleine Frage hast.