Deine Webseite: Der erste Schritt

Juni 29, 2020

Wenn es um die Erstellung einer (neuen) Webseite geht, beginnen viele Gespräche so: „Ich brauche eine Webseite, aber ich weiß nicht wo ich starten soll.“ Das ist ganz normal und verständlich, denn eine Webseite zu erstellen, ist eine komplexe Angelegenheit.

Doch es gibt einen kleinen Trick: Überlege dir genau, welches Ziel deine Webseite hat, also was deine Kunden von dir brauchen und wie du das über deine Webseite vermitteln kannst.

Dann fokussiere dich darauf, dieses eine Ziel zu erreichen. Denn mit diesem einen Ziel vor Augen kannst du viel einfacher wichtige Inhalte, Funktionen und Gadgets von unwichtigen unterscheiden. Wenn du dich auf die wesentlichen Dinge konzentrierst, ohne dich von dem ablenken zu lassen, was theoretisch alles möglich wäre, wirst du eine großartige Webseite erstellen, auch wenn dein Budget klein oder die Zeit knapp ist.

Mit diesem Beitrag will ich dir zeigen, wie du vorgehen kannst.

Wenn du deine bestehende Webseite überarbeitest, kannst du dich folgendes fragen:

  • Welche Ziele habe ich damals für die Webseite definiert?
  • Konnten diese Ziele erreicht werden?
  • Welche Rückmeldungen habe ich von den Kunden erhalten?

Für die Erstellung deiner neuen Webseite, beginne mit folgenden Fragen:

  • Was will ich erreichen, was sind meine Ziele?
  • Was erwarten die Kunden von meiner Webseite?

„Mehr Umsatz haben“ ist übrigens kein Ziel, sondern eine Absichtserklärung.

„Dieses Jahr um 100 Prozent mehr Umsatz haben als voriges Jahr“, ist dagegen schon ein Ziel, aber ich finde, dass dies zu vage ist, um dir bei der Erstellung deiner Webseite zu helfen. Ich habe dir daher hier ein paar konkretere Ziele zur Inspiration zusammengestellt.

Überlege dir, ob davon etwas für deine Unternehmenswebseite passen könnte – oder vielleicht willst du sogar etwas ganz anderes erreichen?

  • Die eigene Kompetenz zum Thema Gitarrenbau darstellen.
  • 20 Prozent mehr Kunden ins lokale Geschäft holen.
  • 10 Bestellungen täglich direkt über die Webseite.
  • Einen bestimmten Wettbewerb gewinnen.
  • Präsentation deiner Waren und Dienstleistungen im DACH-Raum.
  • Produkte direkt übers Internet verkaufen können.
  • Kunden an dein Unternehmen binden.
  • Geschäftstermine direkt über die Webseite buchen.
  • Die Social Media Community um Interessenten aus ganz Europa erweitern.
  • Die allerschönste Webseite der Welt haben.
  • 10 Prozent Einsparung durch Digitalisierung und Automatisierung.
  • Tägliche Übermittlung von aktuellen Informationen.
  • Neue Mitarbeiter für Elektroinstallationen finden.
  • Karten für einen Event verkaufen.
  • Leadgenerierung.
  • Alle Werbeflächen auf deiner Webseite verkaufen.
  • Eine bestimmte Ausschreibung gewinnen.
  • 20.000 Abonnenten für den Newsletter finden.
  • Usw.

Wenn du Fragen zu deinen Zielen hast, melde dich gerne bei mir.